Aus dem Blog von La MercantiJetzt Abonnieren

Luxusmöbel von La Mercanti in Griechenland

La Mercanti hat kürzlich an einem wunderschönen Projekt eines Architekten in Griechenland gearbeitet. Er brauchte Besprechungstische für seinen Kunden. Der Architekt wollte mit repräsentativen Möbeln eine elegante und luxuriöse Umgebung schaffen. Nachdem man auch andere Marken evaluiert hatte, fiel die Wahl auf die De Symetria-Kollektion des italienischen Unternehmens I4Mariani.

I4Mariani hat zahlreiche Projekte in Italien und auf der ganzen Welt realisiert. Zu den Kunden zählen Eigentümer renommierter Büros und Gebäude mit außergewöhnlicher Architektur.
De Symetria ist das Ergebnis eines Systems, das als Brücke oder Bock gebaut ist, sehr architektonisch und vollständig auf dem statischen und kompositorischen Gleichgewicht basiert, das durch Symmetrie bestimmt wird. Die Form und Masse der mit Holz, Leder oder Lack überzogenen Elemente kontrastieren mit der Leichtigkeit der Konsolen und Glasplatten. Der Kunde entschied sich für zwei Besprechungstische mit Ebenholzplatten und Holzbeinen mit Lederkanten: ein elegantes und funktionales Produkt zugleich.

De Symetria schafft ein prestigeträchtiges Büro mit vielen Formen und wenigen Regeln: ein Spiel der Symmetrien mit dem Rest des Projekts, aber vor allem sorgt es für eine perfekte Balance zwischen der Arbeitsfläche und dem Boden, auf dem es ruht.

Zu den Besprechungstischen hat La Mercanti außerdem zwanzig mit hochwertigem Leder gepolsterte Silhouette-Besprechungssessel kombiniert. Sessel mit Dreh-, Kipp- und Gasfedermechanismus, außenliegender Rückenlehnenschale und Holzarmlehnen. Bei diesem Sessel vereinen sich Technik und Eleganz zu einer allgemeinen Leichtigkeit. Was an dieser von Luca Scacchetti entworfenen Stuhlkollektion auffällt, ist viel mehr als eine einfache Form, es ist ihr Profil, ihre Figur, ihre Form, ihr Schatten und ihre „Silhouette“.

Das Design bleibt äußerlich antistatisch, wobei die Balance aufgrund des scheinbar fehlenden physischen Kontakts zwischen Sitzfläche und Rückenlehne nahezu prekär ist. Auch der Silhouette-Stuhl ist in zwei Materialien erhältlich: die Außenschale aus Holz oder lackiert und der Innenteil aus Leder oder Stoff.

Die Möbel von I4Mariani zeichnen sich durch handwerkliches Können, die Verwendung natürlicher Materialien und hochwertige Verarbeitung aus. De Symetria wertet die Räume auf und sorgt für eine warme und einladende Atmosphäre.

Glas und Leder für ein minimalistisches zeitgenössisches Büro in Kalifornien

Einer unserer treuen Kunden, der in der Pharmaindustrie arbeitet, wählte die Schreibtischkollektion Air für sein Büro in Porter Ranch, Kalifornien. Unsere Vertriebsmitarbeiter arbeiteten mit den Innenarchitekten zusammen, um die besten Produkte und Farben für sein Heimbüro auszuwählen.

Air wurde 2008 von Pinuccio Borgonovo entworfen und ist eine der kultigsten Bürokollektionen von Gallotti & Radice: ein Produkt mit zeitlosem Design, das aber dennoch in der Lage ist, Trends zu antizipieren. Die angeborene Eleganz von Glas, einem Material, das seit jeher Teil des historischen Erbes dieses Unternehmens ist, verleiht allen Umgebungen einen Hauch von Raffinesse und Licht. Seine geschwungenen Transparenzen sorgen für einen erstaunlichen ästhetischen Effekt, der den gesamten Raum sofort erhellt.

Sie entscheiden sich für den Schreibtisch Air Desk 1 aus transparentem Hartglas (12 mm dick) mit einer Aluminiumstruktur in Weiß. Das seitlich tragende, modulare Air-Element besteht aus zwei Türen und zwei Schubladen, die mit satiniertem, dunkelgrau lackiertem Glas abgedeckt sind. Das minimalistische Design dieses L-förmigen Chefschreibtisches unterstreicht die Linearität und Einfachheit seiner Formen. Air steht für eine Büromöbelkollektion, die sich durch die Kenntnis traditioneller Techniken und hochwertige Verarbeitung auszeichnet.

Modernstes Design, raffinierte Formen und edle Materialien machen Gallotti & Radice zu einer einzigartigen und dynamischen Marke.
Der Schreibtisch Air ist auch in rauchgrauem Grigio Italia-Hartglas, in hell/satiniert lackierten Versionen oder in einem speziellen Glas mit Ledereffekt erhältlich. Für die Metallstruktur gibt es verschiedene Optionen wie glänzenden oder satinierten Edelstahl, eloxiertes Aluminium oder weiß/schwarz lackierte Oberfläche.

Sie fügten einen Chefbürostuhl Sit It aus Leder von Sitland mit hoher Rückenlehne, Synchronmechanismus und 5-Stern-Fußkreuz aus poliertem Aluminium hinzu. Sit It wurde von Sergio Bellin und Dorigo Design entworfen und ist eine Kollektion von Chef-, Manager- und Besprechungsstühlen mit strukturierter Linearität, Stahl- und Aluminiumgestellen, die in verschiedenen Polsterungen angeboten werden. Seinen tadellosen Komfort garantieren die gepolsterten Kissen unterschiedlicher Dichte. Das stilvolle Design der Armlehnen fügt sich nahtlos in die Sitzfläche ein und prägt die gesamte Kollektion.

Die Geschichte von Sitland ist geprägt von Leidenschaft und Engagement, Kreativität und Forschung, Design und Technologie. Ein ständiges Gleichgewicht zwischen individuellen Bedürfnissen und Technologien, bei dem das Individuum der Ursprung und das Ziel jeder Schöpfung ist.

Dank ihrer Funktionalität und Eleganz ist die Air-Kollektion die beste Lösung für zeitgenössische und moderne Büroräume, ein Stück mit einzigartiger Persönlichkeit und starker Identität, das in der Lage ist, Innenprojekte zu charakterisieren und

Him & Her in einem Luxushotel in Griechenland

Vor ein paar Monaten kontaktierte uns Frau Papaioannou von Sea Lilies Suites, ein Luxushotel auf der Insel Naxos im Herzen der Kykladen in Griechenland, weil sie in kurzer Zeit die Designstühle Him & Her von Casamania Horm für ein Fotoshooting brauchte.

La Mercanti versuchte sein Bestes zu geben, damit der Kunde die Stühle pünktlich erhält. Sie hätte gerne ein paar Him & Her in mattem Grau für das elegante Hotel Sea Lilies Suites in der gleichen RAL-Farbe wie das Logo, die Türen und Fenster des Hotels… und hier ist es, Wunsch erfüllt! In etwa zwei Wochen erhielt unser Kunde seine Designstühle Him & Her von Casamania Horm.

Dies sind ganz besondere und außergewöhnliche Designstühle für Linie und Farben. Stühle aus rotationsdurchgefärbtem geformtem Polyethylen. Tatsächlich wurden ihre Formen mithilfe eines dreidimensionalen Scans zweier Gipsskulpturen erstellt. Him & Her sind in zwei verschiedenen Ausführungen erhältlich: mattes Polyethylen und glänzend lackiertes Polyethylen in vielen Farben.

„Sie und Ihn sind direkt aus den Ideen hinter dem Panton Chair entstanden. Eine Weiterentwicklung des hermaphroditischen Originals hin zur Harmonie der beiden Geschlechter. Sie nehmen geformte Formen an wie nackte Verführungsmodelle, aber sie schämen sich nicht.“ sagte der Designer Fabio Novembre. Die außergewöhnliche Ausdruckskraft seiner Werke bleibt stets in einem Credo der Funktionalität verankert, für die nichts zu schön ist, um nicht genutzt zu werden. In dieses Sesselmodell hat Fabio Novembre all seine Fähigkeit einfließen lassen, durch Ästhetik, originelle Geometrien, Worte aus Kurven, Farben, Schattierungen und innovative Materialkombinationen zu begeistern.

Dabei handelt es sich um Stühle von großer konzeptioneller Tiefe, die sich problemlos an die unterschiedlichsten Umstände anpassen lassen, vom häuslichen Innenraum bis hin zu öffentlichen Räumen. Die äußerst komfortable und solide Struktur selbst macht sie zu Objekten, die man nutzen und genießen kann. Jenseits des ersten Instinkts, sie einfach als Kunstwerke zu bewundern, sind sie bequeme und einladende Sitze.

Die Kollektion Essence von La Mercanti in New York City

Next Capital Llc, ein sehr wichtiges Investmentdienstleistungsunternehmen in New York City, hat sich für die Kollektion Essence von Uffix für seine Chefbüros entschieden. Unser Verkaufsteam arbeitete mit ihrer Managerin Rita zusammen, um die besten Möbeloptionen für ihr Büroprojekt auszuwählen und die Lieferung und Montage zu koordinieren.

Essence wurde vom Architekten Franco Driusso entworfen und ist eine der kultigsten Kollektionen von Uffix, sowohl raffiniert als auch proportioniert. Es verbindet die Büroumgebung mit zeitgenössischen häuslichen Inhalten und Atmosphären. Der Raum wird intimer, vertrauter und einladender.

Das geradlinige Design der Chefbüromöbel Essence unterstreicht die Linearität ihrer Formen und die Einfachheit ihrer Linien. Diese Kollektion umfasst Schreibtische, modulare Schränke, Konferenztische, Stücke für Loungebereiche wie passende Sofas, Sessel und Couchtische und stellt die perfekte Lösung für zeitgenössische und moderne Büroräume dar. Dank seines dynamischen und minimalistischen Stils sorgt Essence für Funktionalität und Eleganz.

Der Schreibtisch Essence, den sie für das Hauptbüro ausgewählt haben, hat eine L-förmige Konfiguration mit einem getäfelten Bein und einer tragenden Seitenrückführung mit Schubladen, offenen Regalen und einer Klapptür, um Dokumente einfach aufzubewahren und griffbereit aufzubewahren. Die anderen Büros wurden mit geraden Schreibtischen mit rechteckiger Platte auf einfachen Metallbeinen ausgestattet. Sie fügten eine Kommode auf Rädern und eine niedrige Anrichte hinzu, bestehend aus Türen mit Schloss, Innenregalen und Metallrahmen für Hängeordner.

Die Beine und die Rahmen, aus denen die Struktur besteht, bestehen aus Aluminium in Ausführung TAN. Die Oberflächen sind in drei Holzfarben erhältlich, die von natürlichen Elementen wie Wüste, Erde und Mokka inspiriert sind.
Alle Schreibtische sind mit Sichtblenden aus Holz und funktionellem Zubehör für die Kabelführung wie Tüllen, Kabelkanälen und Kabelrinne ausgestattet.

Essence stellt den Treffpunkt zwischen Innovation und der Einfachheit der Formen dar und schafft ein Spiel mit bezaubernder ästhetischer Ausgewogenheit.

Schreibtisch Metar und sitzplätze von La Cividina für Prince International AE in Griechenland

Vor einigen Monaten wurde La Mercanti von Prince International AE kontaktiert, einem griechischen Einzelhändler für Luxus- und einzigartige Produkte wie Uhren, Schmuck und Accessoires für Männer und Frauen auf der ganzen Welt.

Das neue Büro des Geschäftsführers wurde mit dem modernen Chefschreibtisch Metar von Bralco ausgestattet, der von Gianantonio Perin und Giorgio Topan entworfen wurde. Die Oberflächen ist Tabak-Eichenholz mit polierten Chromprofilen und der Schreibtisch wird von einem Sideboard mit Türen, Schubladen und Aktenschrank getragen.

Der Schreibtisch-Brücken und der Seitenschrank schaffen dank der Liebe zum Detail eine raffinierte und funktionale Linearität, die Metar zum Ausdruck unnachahmlicher und zeitloser Eleganz macht, die durch raffinierte Geometrien und edle Materialien verstärkt wird.

Die angenehme Ästhetik wird auch mit einer breiten Palette von Funktionen kombiniert, die auf eine bessere Ergonomie ausgerichtet sind, wie im Fall der Innenausstattung, die die Tischplatte prägt und nicht nur ästhetische Akzente setzt, sondern auch RJ, Telefon und Datenübertragung umfasst.
Der Wartebereich des Hauptbüros besteht aus einem niedrigen Tisch und einem runden Tisch für vier Personen mit einem beeindruckenden Chromfuß und einer Platte mit Kabelführung und Gitter. Das Design wurde speziell entwickelt, um diejenigen willkommen zu heißen, die sich zu einem Meeting versammeln, und lässt Momente des Teilens sich natürlich anfühlen.

Die Gästestühle stammen aus der Kollektion My Belle, die sich durch geschwungene und fesselnde Linien auszeichnet, die den Stil der von Bralco mit Stolz produzierten Familie von Chefsesseln repräsentieren. Die Aluminiumbasis und die hochwertige Lederpolsterung verleihen dem Besprechungsbereich einen Hauch von Eleganz und Anmut.

Bei Metar und allen anderen Bralco-Kollektionen zeichnet sich das Made in Italy Label sowohl für das Design als auch für die endgültige Umsetzung aus. Alle Produkte zeichnen sich durch Stilelemente und unverwechselbare Merkmale aus, die sie einzigartig und unnachahmlich machen.

In Bezug auf den Chefsessel für den Geschäftsführer schlug La Mercanti dem Kunden verschiedene Optionen vor, und die endgültige Wahl fiel auf einen der bequemsten und ergonomischsten Stühle, die wir verkaufen: Spirit, entworfen von Baldanzi & Novelli und hergestellt von Sitland. Dies ist ein Produkt, das während der Arbeitszeit und bei langfristiger Verwendung eine hervorragende Körperhaltung gewährleistet. Der Rücken ist mit einem speziellen Mechanismus namens „Freedom“ ausgestattet, der eine perfekte Anpassung des Rückens an die Bewegungen des Benutzers ermöglicht. Er ist außerdem mit einer Lordosenstütze ausgestattet und der Sitz lässt sich für maximale Ergonomie in die gewünschte Position in der Tiefe verstellen oder in seiner freien Position belassen.

Ein exklusiver Hauch von Modernität wird schließlich mit dem Sofa Suiseki von La Cividina für den Gemeinschaftsbereich erreicht.

Suiseki ist eine Kollektion gepolsterter Sitze, die von der japanischen Kunst des Arrangierens von Steinen inspiriert ist. Spontane, harmonische Fluchtungslosigkeit tritt an die Stelle geometrischer Formen in den einfachen Moduleinheiten mit organischen Volumen. Es geht von drei Kerneinheiten aus: einem niedrigen, breiten Sitz, einer Rückenlehne und einer Armlehne. Sie können in einer versetzten Darstellung von Höhen, Breiten und Tiefen miteinander kombiniert werden. Die daraus resultierenden Sofas sind skulptural und für alle Arten von Anwendungen geeignet, vom Objektmarkt bis zum Privathaushalt.
Der Kunde wählte eine lineare Komposition und einen Sessel, beide in leuchtendem Rot, sowie zwei Kaffeetische in der zentralen Position mit unterschiedlichen Höhen aus der Kollektion Turi Turi.
Die traditionellen Schiebermützen der sizilianischen Männer inspirierten die elegante Platte dieses Kaffeetisches, der mit einem Untergestell mit weichen, leichten Linien kombiniert wird und so sizilianische Barockkunst und minimalistischen Stil vereint.

Unverfälschte Ästhetik, hochwertige Materialien, perfekte Verarbeitung und außergewöhnliche Organisation sind die Hauptmerkmale der Marke La Cividina, die Komfort und ansprechendes Design vereint und gleichzeitig die italienische Handwerkskultur am Leben erhält.

La Mercanti liefert Trennwände aus Glas und Holz für einen Kinderkrippe in Malakoff, Paris

Vor etwa zwei Jahren wurden wir von Giada Marossi vom Architekturbüro Valero Gadan & Associés Architectes in Paris kontaktiert. Sie interessierten sich für die Glastrennwände von Nodoo, um die Innenräume in dem von ihnen entworfenen Kinderkrippe zu unterteilen.

Die Hauptanforderung dieses Projekts bestand darin, alle Räume mit großen Glastrennwänden zu unterteilen, die aus Massivholz-Tragkonstruktionen anstelle der traditionellen Aluminium- oder Stahlprofile bestehen. Zusätzlich zu den Glastrennwänden umfasste das Projekt auch die Gipskarton-Zwischenabschnitte, die mit Furnierholzplatten in der gleichen Ausführung wie die Glastrennwände bedeckt und so installiert werden sollten, dass die Außenkante der Abdeckplatte mit der Außenkante von fluchtet die Schienen und Streben der Glastrennwände.
Die Bauarbeiten im Gebäude verlangsamten sich jedoch aufgrund der Pandemie und dieses Projekt hatte sich verzögert. Darüber hinaus war die von der Gemeinde Malakoff (Paris) angekündigte Ausschreibung für Ende Sommer 2021 geplant.

Inzwischen wurden wir von Briand Menuiserie, einer Schreinerei in Paris, kontaktiert, die sich auch als Lieferant für die Schreinerarbeiten und Trennwände an der Ausschreibung beteiligen wollte.
Der Besitzer Riccardo Scaglia ist ein Italiener, der seit vielen Jahren in Paris lebt. Wir haben eine ausgezeichnete Arbeitsbeziehung mit ihm aufgebaut und La Mercanti unterstützte ihn, indem es alle Spezifikationen für Nodoo-Trennwände und das Angebot bereitstellte, das es ihm ermöglichte, die Ausschreibung zu gewinnen.

Nachdem die vertraglichen Aspekte festgelegt waren, begannen die Arbeiten am Malakoff-Kinderkrippe im November 2021. Der Fertigstellungstermin wurde für September 2022 erwartet. Am ursprünglichen Projekt wurden verschiedene Änderungen vorgenommen, daher organisierten wir im Mai 2022 eine Ortsbesichtigung gemäß unser Kunde Briand und der Architekt Marossi, um alle ästhetischen Fragen zu überprüfen.
Nach der Vermessung startete Nodoo mit der Produktion und am 25. Juli 2022 lieferten wir die Ware aus. Die Installation wurde sowohl von einigen italienischen Installateuren als auch von einem französischen Team durchgeführt.

Während der Arbeiten gab es einige kleine Unannehmlichkeiten, die den Fertigstellungstermin um einige Tage verzögerten. Tatsächlich wurden einige Glasscheiben beschädigt, als sie auf die Baustelle geliefert wurden, daher mussten wir einige neue bestellen. Auch einige Holzteile wurden nachjustiert.

La Mercanti kehrte zu Malakoff zurück, um diese Probleme zu lösen, die Arbeit abzuschließen und zu überprüfen, ob alles mit dem Projekt konform war. Die Tests wurden erst Anfang Oktober durchgeführt, da die Eröffnung des Kindergkrippe aufgrund einiger Verzögerungen bei anderen Lieferanten auf Mitte Oktober verschoben worden war.
Dieses Projekt war aus technischer und ästhetischer Sicht sehr spannend und interessant. Diese Erfahrung war eine großartige Gelegenheit für Entwicklung und Wachstum. Die größte Herausforderung im gesamten Projekt war die Aufmerksamkeit für die kleinsten Details und die Aspekte im Zusammenhang mit der Kindersicherheit.

Luxusmöbel in Frankreich

Vor einigen Monaten wurden wir vom Präsidenten eines wichtigen Unternehmens in Südfrankreich kontaktiert, der sein Büro mit einem eleganten und modernen Stil einrichten wollte. Nach Prüfung verschiedener Optionen entschied sich Herr Fenart für I4Mariani: eine prestigeträchtige italienische Marke, die luxuriöse Möbel mit einem starken repräsentativen Wert herstellt, die durch die geschickte Kombination edler Materialien und die richtige Balance zwischen industriellen Prozessen und unnachahmlicher Handwerkskunst vermittelt werden.

De Symetria ist eine Kollektion für Chefbüros mit starkem zeitgenössischem Design und raffiniertem Stil. Entworfen von Luca Scacchetti im Jahr 2010, diese Kollektion ist von der friedlichen Ruhe in einer Hängematte mit Blick auf die Kronen von Seekiefern inspiriert, wo schlanke Äste dünne Schichten dichter Vegetation tragen, oder von imaginären Kellnern, die Kristalltabletts in perfekter Balance mit einer ruhigen und weit geöffneten Hand halten.

All dies spiegelt sich in den Strukturen wider, in denen zwei Stahlbügel mit unterschiedlich langen Speichen symmetrisch aufliegen und Äste oder Finger einer Hand darstellen. Die Halterungen tragen transparente oder lederbezogene Platten. De Symetria ist hauptsächlich als Brücken- oder Bocksystem strukturiert, sehr architektonisch und basiert vollständig auf dem durch Symmetrie bestimmten statischen und kompositorischen Gleichgewicht.

Die mit Holz und Leder bezogenen oder lackierten Untergestelle kontrastieren mit der Leichtigkeit der Regale und Platten. Die Beziehung zwischen Stamm und Krone des Baumes, zwischen Körper und Hand wird hier durch einige wesentliche Linien wiedergegeben, die den unverwechselbaren Stil von De Symetria charakterisieren.

Herr Fenart entschied sich für einen Lederschreibtisch mit einer tragenden Kommode, die mit dem gleichen Lederbezug und einem Ebenholzbein versehen ist. Er fügte auch einen passenden niedrigen Schrank mit einer Tür und vier Schubladen und einige Silhouette-Bürostühle hinzu. Diese Sitzkollektion, vom selben Designer entworfen, zeichnet sich durch das Profil ihrer Form aus, mit einem fast schwebenden Gleichgewicht aufgrund des offensichtlichen Mangels an physischem Kontakt zwischen Sitz und Rückenlehne. Gewundene Linien, Kreuzungen zwischen der Form eines Bumerangs und der eines Vogelflügels, spiegeln sich in der wesentlichen Geometrie dieser Stühle mit fast Leonardo-ähnlichen Spuren wider.

Sowohl der Chefsessel als auch die Gästesessel sind in der gleichen Farbe wie das Leder der De Symetria Möbel bezogen. Die Rückseite der Rückenlehne ist mit Naturholz verziert.
Der moderne Stil des Büros La Mercanti begeisterte den Kunden.

Ein Hauch von Italien im Büro von Naomi Osaka

Naomi Osaka, die rekordverdächtige japanische professioneller Tennisspielerin, hat sich für ihr Büro in Kalifornien für den Chefschreibtisch Jera von LAS Mobili entschieden.

Nachdem Naomi Osaka 2016 von der Women’s Tennis Association zur „Newcomerin des Jahres“ gewählt wurde, gewann sie 2018 ihre erste WTA-Tour. Sie wurde nach ihren Grand-Slam-Siegen bei den US Open 2018 und den Australian Open 2019 zur weltweiten Nummer 1 im Damentennis. Sie war auch die erste asiatische Tennisspielerin, die diese Top-Platzierung erreichte.

Ihr Aufschlag erreichte 125 Meilen (201 km) pro Stunde, einer der schnellsten Aufschläge, die jemals im weiblichen Tennis aufgezeichnet wurden. Sie war die sechzehnte Frau, die vier Einzel-Grand-Slam-Meisterschaften gewann.
Das Verkaufsteam von La Mercanti arbeitete mit Deborah Haylock, Business Manager bei Savitsky, Satin, Bacon & Bucci, zusammen, um die besten Optionen und Ausführungen für Naomis Büro zu finden und die Lieferung und Montage zu arrangieren.

Die Farbkombination, die sie gewählt haben, ist das braune Eschenholz und das graue Kunstleder. Der Kontrast zwischen der dunklen, dicken Platte und den hellgrau beschichteten Bodenplatten lässt das Büro elegant und eindrucksvoll zugleich wirken.

Der L-förmige Schreibtisch besteht aus einem Sideboard auf der rechten Seite mit einem großen Stauraum mit zwei Türen und zwei Schubladen. Zusätzlich haben wir eine schwarze rechteckige Tülle für das Kabelmanagement und einen grauen Schreibtischunterlage aus Kunstleder hinzugefügt, um zu der offenen Frontplatte und der Beine zu passen.

Die Jera-Kollektion zeichnet sich durch dicke und beeindruckende Oberflächen aus, in denen sich verschiedene Volumen und Materialien abwechseln. Die Platte ist in vielen Ausführungen erhältlich: graue Ulme, braune Esche und Bali-Walnuss, die mit zwei verschiedenen Optionen in Kunstleder, Anthrazit und Grau kombiniert werden können.

Das charakteristische Design des Chefschreibtisches Jera verstärkt die Erhabenheit der geraden und dicken Formen. Diese Kollektion, bestehend aus Schreibtischen, Besprechungs- und Couchtischen, Modulare Schränke, Sofas, Chef- und Besprechungsstühlen, ist die beste Option für moderne Chefbüros und dynamische Umgebungen.
La Mercanti freute sich, das Büro von Naomi Osaka einzurichten!