Aus dem Blog von La MercantiJetzt Abonnieren

So richten Sie den Besprechungsraum ein

Wir haben die letzten zwei Jahre verbracht, den Raum, der immer der Hauptraum eines Büros war, nicht nutzen zu können. Im Besprechungsraum werden Beziehungen zum Team, Kunden und Geschäftspartnern aufgebaut. Es ist der Raum, in dem Entscheidungen für das Unternehmen gemacht werden. Neben dem Empfang, fungiert der Besprechungsraum als Visitenkarte.

Jetzt nehmen die Aktivitäten den regulären Lauf wieder auf, sodass der Besprechungsraum wieder ein wichtiger und notwendiger Ort für das Büro ist. Die zu treffenden vorbeugenden Maßnahmen haben sich jedoch geändert und wir können dies bereits durch die Massenmedien sehen. Treffen zwischen politischen Führern finden an eleganten, aber großen Tischen statt, um genügend Abstand zwischen den Teilnehmern zu wahren, an beeindruckenden Tischen und bequemen Sitzen, um die Aufmerksamkeit nicht von der Diskussion abzulenken. All dies spiegelt sich auch in kleinen und großen Unternehmen wider.

Die Sitzungen waren schon immer ein grundlegender Moment für die Aktivitäten von Unternehmen und werden es auch wieder sein, aus diesem Grund sollte der Besprechungsraum immer bis ins kleinste Detail behandelt werden. Das Einrichten durch Formen und Farben soll positiv auf den Menschen wirken.

Sehen wir uns also an, was die grundlegenden Elemente für die Einrichtung eines Besprechungsraums sind:

Der Tisch ist das Hauptelement, um das sich Unternehmensstrategien drehen. Die Abmessungen hängen natürlich von den Abmessungen des Raums ab, in dem es aufgestellt werden. Einer der neuen Trends ist der geräumige Tisch, der es Ihnen ermöglicht, den richtigen Abstand zwischen Personen einzuhalten. Normalerweise wird der Tisch in der Mitte des Raumes platziert.

Weitere wichtige Aspekte für den Tisch sind die Steckdosen (häufig werden PCs, Smartphones usw. verwendet), das Design, die Materialien und die Oberflächen (gibt es für alle Stilrichtungen, in Holz, Glas, Laminat, Leder usw.). und die Form (rechteckig, quadratisch, kreisförmig).

Die Stühle müssen bequem sein, damit der Fokus nicht auf die obsessive Suche nach einer bequemen Position verlagert wird

Niedrige Möbel, in denen nützliche Materialien für Besprechungen aufbewahrt werden können

Einrichtungszubehör, das die Umgebung aufwertet und gleichzeitig komfortabler macht. Dazu gehören die schallabsorbierenden Paneele, die jetzt in großartigen Farben und Formen erhältlich sind und daher akustische und dekorative Funktionen vereinen; technische Bürovorhänge, um das Licht beim Einsatz von Paravents modulieren zu können und natürlich Accessoires wie Kleiderbügel, Schirmständer, Stiftehalter, Körbe etc.

Der Besprechungsraum muss daher maximalen Komfort bieten, Konzentration und Produktivität fördern, den Menschen, die darin leben, wohlfühlen.

Anwaltskanzlei Möbel: Vorschläge und Informationen

Die Einrichtung einer Anwaltskanzlei ist eine wichtige Aufgabe, die Aufmerksamkeit für Details erfordert. Wir empfehlen daher, sich auf Experten zu verlassen, wie die, die bei La Mercanti – Schreibtische Design arbeiten. Dieses Unternehmen bietet die Garantie der besten Marken und Produzenten auf der ganzen Welt mit einfachen, eleganten und präzisen Produkten.

Das richtige Licht und Vorkehrungen

Um die Konzentration zu fördern und Ihre Augen nicht zu anstrengen, ist es gut, dass das Zimmer nicht nur durch künstliches Licht, sondern auch durch gutes natürliches Licht anstrahlen wird. Es wird außerdem empfohlen, den PC-Monitor in einem Mindestabstand von 50 cm und nicht vor Fenstern oder weißen Wänden aufzustellen, um Reflexionen zu vermeiden.

Die Schreibtische und die Bürostühle

Ein Schlüsselelement für eine Anwaltskanzlei ist eine Schreibtische, das die Menge der Dokumente und Arbeitsgeräten fassen kann. Sie brauchen einen eleganten Raum, wo die Gäste mit einem raffinierten und funktionalen Design empfangen, wie das des Schreibtisches CX von Frezza: eine Kombination zwischen dicken Oberseiten, die ein Spiel von vertikalen und horizontalen Linien erzeugen. Der Schreibtisch ist in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Es ist eine Komposition mit Elementen, die unabhängig voneinander sind und eine gewisse Größe haben.

Bürostühle müssen bequem, ergonomisch und höhenverstellbar sein, wobei der Sitz vorne nach unten geneigt werden muss, um falsche Positionen zu vermeiden. Neben Standard-Bürostühlen mit Rückenlehne, können Sie ergonomische Hocker mit bequemen Kniestützen wählen.

das Archiv

Für das Mobiliar und die Funktionalität der Anwaltskanzlei ist das Archiv unerlässlich, da es das gesamte Papiermaterial und die gesammelten Dokumente enthalten muss. Die beste Lösung ist eine Reihe offener Regale und Ordner, die eine geordnete Sammlung ermöglichen. Wenn es keinen Raum und keinen vom Arbeitsbereich getrennten Raum gibt, können Sie einen Büroschrank mit Schiebetüren oder Türen auswählen, die den Inhalt verdecken und den Raum in Ordnung halten.

Jetzt müssen Sie all diese Elemente zusammenbringen und Ihr funktionales, schönes und elegantes Büro erstellen.